Ayka

Wurfdatum: 12.01.2006, Hündin kastriert, ca. 35 kg, ca. 63 cm

ayka2

Ayka 1Ayka ist eine neunjährige Hovawartmischlingshündin aus 45549 Sprockhövel. Aufgrund beruflicher Verpflichtungen muss ihre Besitzerin demnächst umziehen und die neuen Arbeitszeiten würden dazu führen, dass Ayka jeden Tag sehr lange allein bleiben müsste. Da ihre Besitzerin dies ihrer Hündin nur schweren Herzens zumuten könnte, hat sie sich entschlossen, für Ayka nach einem neuen Heim zu suchen, wo sie auch in Zukunft nicht zu kurz kommen wird.

Aykas Vater ist ein Berner Sennenhund, die Mutter eine Hovawart-Münsterländer-Mischling. Sie ist ein anhänglicher, wachsamer und ruhiger Hund mit einer gewissen Eigenständigkeit und manchmal auch ihrem eigenen Kopf. Sie ist gut erzogen und im Alltag gut führbar. Gegenüber fremden Menschen ist sie unbefangen, bei Kindern ist sie oft etwas stürmisch. Ihre große Leidenschaft ist das Apportieren. In Maßen spielt sie auch noch mit anderen Hunden und zuhause beschäftigt sie sich gerne mit Futterbällen.

Ayka kann zuhause alleine bleiben und ist es auch gewohnt, im Garten zu liegen und die Sonne zu genießen. Es wäre daher schön, wenn sie in ihrem neuen Heim ebenfalls ein Außengrundstück zur Verfügung hätte. Sie hat immer sehr ländlich gewohnt, weshalb sich ihre Besitzerin für Ayka auch kein Leben in der Stadt vorstellen kann.

Bei der Zusammenführung mit kleinen Haustieren müsste man vorsichtig sein, da sie ihnen zwar wohlgesonnen ist, aber sehr interessiertund aufdringlich ist Aykaund zuweilen gerne mit ihnen spielen würde. Sie kennt auch Pferde und Kühe, hält den großen Tieren gegenüber aber gerne etwas Abstand ein. Bei Spaziergängen zeigt sie wenig und gut kontrollierbaren Jagdtrieb. Auf all zu lange Spaziergänge hat sie nur noch selten Lust.

Abgesehen von einer leichten Altersatrose im rechten Schultergelenk ist Ayka gesund. Die Schulter macht ihr bei Wetterumbrüchen manchmal etwas zu schaffen und dann humpelt sie. Eine medikamentöse Behandlung war bisher noch nicht nötig.

Ayka wurde vermittelt!

12.01.2015 – Ayka zog am Wochenende zu ihrer neuen Familie um.