Bogus de excubitor

Wurfdatum: 29.04.2014, Rüde, nicht kastriert, ca. 42 kg
Zuchtverein: Österreichischer Klub der Hovawartfreunde (ÖKV), VDH/FCI-Zucht und -Papiere

bogus

Bogus Züchterin nahm vor kurzem den jungen Rüden wieder bei sich auf, da seine Besitzer ihn nicht behalten konnten. Sie sucht nun nach einem neuen Zuhause für ihn. Bogus befindet sich zur Zeit in 2391 Kaltenleutgeben in Österreich.

“Der junge Rüde lebte bislang auf einem Bauernhof bei einem älterem Geschwisterpaar, das jahrzehntelang Schäferhunde hatte, mit den “typischen” Hovawarteigenschaften mittlerweile gar nicht mehr zurechtkam und der liebe Bogus, ganz nach Hovimanier, mittlerweile den Thron übernommen hatte!

Schweren Herzens trennten sich seine Besitzer nun von ihm und er ist wieder bei mir eingezogen! Er hat bislang keine Erziehung genossen. Andererseits dürfte er keine negativen Erfahrungen gemacht haben, denn die Besitzer liebten ihn wirklich sehr! Er ist ein viel zu dicker (44 kg), großer Welpe, der noch vieles lernen muss! Mit meinen zwei Hündinnen gibt es überhaupt keine Probleme. Das Spazierengehen an der Leine funktioniert gut, auch Autofahren ist kein Thema!

Bogus sucht nun ein neues Zuhause mit erfahrenen Hovileuten, die sich einem pubertierenden Jungrüpel gewachsen fühlen! Es soll mit ihm gearbeitet werden, da er wahnsinnig schnell lernt und beschäftigt werden will!

Ein Video von Bogus hat die Züchterin auf YouTube eingestellt.

Bogus wurde vermittelt!

17.02.2015 – Bogus macht eine lange Reise um zu seiner neuen Besitzerin in Deutschland zu ziehen. Sie hatte schon viele Hunde aus zweiter Hand und wird Bogus ein tolles neues Heim bieten.