Buffy aus dem Ruhmbachtal, gen. Malou

Wurfdatum: 0.05.2010, Hündin, kastriert, ca. 64 cm, ca. 28 kg
Zuchtverein: Rassezuchtverein für Hovawart-Hunde (RZV), VDH/FCI-Zucht und -Papiere

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERAMalou ist eine vier Jahre alte, verschmuste Hündin vom mittleren Typ. Sie kennt die Grundkommandos und ist gut leinenführig. Ihre Besitzer gehen mit ihr Joggen oder nehmen sie am Fahrrad mit. Das Mitfahren im Auto oder stundenweise alleine bleiben sind kein Problem für Malou. Sie spielt sehr gerne, ist im Freien lebbhaft und agil und im Haus angenehm ruhig.

Mit Rüden verträgt sie sich gut. Hündinnen gegenüber verhält sie sich oft rüpelig. Devote Hunde werden teilweise gemobbt. Bei Artgenossen und Passanten ist sie sehr gut abrufbar. Zu Erwachsenen ist sie freundlich und schmusig, kann aber anfangs etwas zurückhaltend reagieren, wenn man auf sie zustürmt.

Wenn man Manipulationen an ihr vornimmt, die sie nicht mag (z.B. Bürsten, starkes Trockenrubbeln) braucht man eine sichere Hand, da sie ein paar Mal Vermeidungsstrategien (angedeutetes Schnappen) versucht hat, die aber durch sicheres Verhalten unproblematisch zu unterbinden sind.

Wild, Hasen, Eichhörnchen und Katzen werden gejagt und auch bei Pferden muss man aufpassen, wenn sie frei läuft. Mit einem Antijagdtrainingskurs könnte man dieses Verhalten evtl. in den Griff bekommen.

Malou ist den eigenen drei Kindern im Haushalt gegenüber meist tolerant und lieb. Wenn es zu Distanzüberschreitungen kommt, hat sie sie in der Vergangenheit jedoch auch schon durch Knurren und – selten – durch Schnappen OLYMPUS DIGITAL CAMERAverwarnt. Fremden Kindern gegenüber ist sie deutlich intoleranter, möchte am liebsten keinen Kontakt und hat sie in der Vergangenheit häufiger verwarnt (bis hin zu Schnappen). Deshalb sollen keine kleinen Kinder im Haushalt leben.

Malou wird schweren Herzens aufgrund der Problematik mit den eigenen Kindern abgegeben. Die Besitzerin wünscht sich liebevolle Menschen für Malou, die sie konsequent weiter erziehen, viel mit ihr unternehmen oder sie mit Hundesport wie z.B. Mantrailing, Obedience oder Agility beschäftigen. Auch eine Vermittlung als Zweithündin wäre für sie gut denkbar. Malou war zur Ferienbetreuung schon mehrfach in einem Hundehort, wo es auch in der gemischten Gruppe zu keinen Problemen kam.

Malou bekommt derzeit Trockenfutter, da sie bei Naßfutter mit Durchfall reagieren kann. Malou hat einer Nachzuchtbeurteilung teilgenommen und ist frei von Hüftgelenksdysplasie (A1). Sie lebtt in 45133 Essen.

Malou wurde vermittelt!

28.11.2014 – Malou hat einen schönen neuen Platz in Rheinland-Pfalz gefunden.