Hasko vom Scheunenweg

Wurfdatum: 06.06.2007, Rüde, ca. 65 cm, ca. 40 kg
Absatmmung: VDH/FCI-Zucht und -Papiere
Zuchtverein: Rassezuchtverein für Hovawart-Hunde (RZV)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

WinterfreudenDer knapp elfjährige Hasko und seine neunjährige Freundin Anna müssen abgegeben werden, da sich die Besitzer getrennt haben und sie jetzt in einer Wohnung leben. Die Besitzerin hat leider berufsbedingt nicht mehr die nötige Zeit, sich um die beiden zu kümmern.

Hasko ist bei fremden Personen normalerweise neutral. Wenn sie ihm nicht sympatisch sind, bellt er sie an oder knurrt. Zu Leuten die er kennt ist er sehr loyal und verschmust. Mit anderen Hündinnen kommt er klar, andere Rüden mag er nicht. Da ein leichter Jagdtrieb vorhanden ist, wird er fast immer an der Leine geführt. Bei Joggern und Fahrradfahrern ist er ebenfalls angeleint. Er ist gut abrufbar und hat ein mittleres Temperament. Er spielt gerne mit Leuten die er kennt und mit seiner Anna. Hasko sollte zu Leuten, die schon etwas Erfahrung mit Hovawarten haben und wo keine kleinen Kinder im Haus sind, da er das nicht kennt.

Ein paar Stunden alleine zuhause bleiben ist kein Problem für Hasko. Er fährt auch immer wieder mal problemlos im Auto mit.

Weitere Informationen und Kontakt über:

welpenvermittlung@hovawart.org