Wurfdatum: Mai 2018, Rüde, nicht kastriert, ca. 37 kg, ca. 65 cm
Abstammung: keine VDH-/FCI-Zucht
Zuchtverein: Europäischer Rassehunde Verein (ERV)
Standort: Büren


Alfi ist ein ruhiger und ausgeglichener Hund. Zuhause schlägt er an, wenn jemand kommt. Er kann alleine bleiben und im Auto mitfahren. An der Leine geht er ordentlich und er lässt sich gut abrufen.

Gegenüber fremden Artgenossen zeigt er sich ferundlich und verspielt. Jedoch versteht er sich nicht mit dem zweiten Rüden im Haushalt. Bei fremden Menschen ist er freundlich und neugierig. Auf andere Tiere reagiert er gelassen, es sei denn, es handelt sich um eine Katze.

Alfis rechts Kniegelenk ist seit der Geburt nicht richtig ausgebildet. Dies schränkt ihn jedoch nicht ein.

Wichtige Hinweise an Interessenten: Sämtliche Beschreibungen von Hunden auf Hovawarte in Not dienen lediglich der Vermittlung eines ersten Eindrucks der Tiere. Sie erheben keine Gewähr auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Zum Schutz von beteiligten Personen kann es vorkommen, dass relevante Hintergrundinformationen auf der Webseite nicht veröffentlich werden können. Aus diesem Grund ermutigen wir Interessenten ausdrücklich dazu, im persönlichen Kontakt mit den Besitzerinnen und Besitzern der Vermittlungshunde weitere Informationen einzuholen.

21.10.2023 – Alfi wurde vermittelt.