Wurfdatum: September 2021, Rüde, nicht kastriert, ca. 41 kg, ca. 63 cm
Abstammung: VDH-/FCI-Zucht
Zuchtverein: Rassezuchtverein für Hovawart-Hunde e.V. (RZV)
Standort: Nähe Duisburg

Aus gesundheitlichen Gründen suchen Henrys Besitzer ein neues Zuhause für den jungen Rüden. Er ist ein temperamentvoller, interessierter Hund. Gegenüber fremden Artgenossen verhält er sich freundlich und aufgeschlossen. Im Alltag zeigt er sich aufmerksam, neugierig und wachsam. Wenn ihm etwas unbekannt vorkommt, ist er zurückhaltend und eher ausweichend.

Henry hat gelernt, alleine zu bleiben und an der Leine zu gehen, der Abruf im Freilauf ist noch ausbaubar.

Seine Besitzer schreiben: „Wir würden uns wünschen, wenn er ein liebevolles, konsequentes Zuhause bekommen würde, in dem er gefördert wird, und er seine besonderen Fähigkeiten noch ausbilden könnte, beim Mantrailing, als Rettungshund oder bei anderen Aufgaben. Er ist ein treuer Begleiter, bei Untersuchungen manchmal ein bisschen aufgeregt. Er ist neugierig, intelligent und sehr lernwillig.
Er ist ein Naturbursche und liebt die Spaziergänge bei Wind und Wetter.“

Wichtige Hinweise an Interessenten: Sämtliche Beschreibungen von Hunden auf Hovawarte in Not dienen lediglich der Vermittlung eines ersten Eindrucks der Tiere. Sie erheben keine Gewähr auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Zum Schutz von beteiligten Personen kann es vorkommen, dass relevante Hintergrundinformationen auf der Webseite nicht veröffentlicht werden können. Aus diesem Grund ermutigen wir Interessenten ausdrücklich dazu, im persönlichen Kontakt mit den Besitzerinnen und Besitzern der Vermittlungshunde weitere Informationen einzuholen.

Wenn Sie sich für Henry interessieren, kontaktieren Sie uns bitte via: vermittlung@hovawarte-in-not.de