Aramis

Wurfdatum: ca. 2012, Rüde, kastriert, ca. 30 kg, ca. 62 cm.
Abstammung: Mischling

IMG_0071

IMG_4708Aufgrund privater Veränderungen hat Aramis’ Besitzerin künftig nur noch sehr wenig Zeit für ihn. Damit er auch in Zkunft immer voll auf seine Kosten kommt und ein glückliches Hundeleben führen kann, sucht sie für ihn ein neues, passenderes Zuhause.

In der Wohnung und am Arbeitsplatz ist Aramis ruhig und genügsam, draußen ist er ein fröhlicher, gut gelaunter und verspielter Hund. Er unternimmt gerne lange Ausflüge, begleitet seine Menschen beim Joggen und am Rad und hat Spaß an Zerrspielen und Nasenarbeit. Er versteht sich mit Hündinnen und in der Regel mit kastrierten Rüden, mit unkastrierten Rüden kann es jedoch auch mal Reibereien geben. Angeleint an anderen Hunden vorbei zu gehen ist mit ihm kein Problem. In Hundegruppen ist Aramis dagegen sehr gestresst und dann auch unverträglich mit seinen Artgenossen. Hundewiesen sind daher kein geeigneter Ausgangsort für Aramis. Er eignet sich nicht für die Haltung in einem Hunderudel oder die zeitweise Unterbringung in einer Tierpension .

IMG_4166Aramis bleibt problemlos alleine und fährt gerne im Auto mit. Auch die Nutzung von Bahn, Bus und Schiff ist er gewohnt und er kennt es, im Stadttrubel unterwegs zu sein. Er besitzt einen soliden Grundgehorsam. Seine Besitzerin hat mit ihm die Hundeschule besucht und die Vorbereitung zur Begleithundeprüfung begonnen.

Gegenüber fremden Menschen ist Aramis reserviert und er mag es nicht, unvermittelt angefasst zu werden. Insbesondere bei Kindern, welche lauter sind, fühlt sich Aramis nicht wohl und er kommt dann auch schlecht zur Ruhe. Aus diesem Grund wird für Aramis ein kinderloser Haushalt gesucht. Zuhause zeigt Aramis Territorialverhalten, er ist wachsam und möchte Grundstück und seine Bezugspersonen auch beschützen. Bei Begegnung mit Katzen, Schafen und Wild zeigt Aramis einen deutlichen Jagdtrieb.

Aramis lebt derzeit in Frankfurt am Main.

Weitere Informationen und Kontakt über:

vermittlung@hovawarte-in-not.de